Kosten

Als Grundlage für mein Honorar gilt die Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

Private Krankenversicherungen.

Sie erhalten von mir eine Privatrechnung, die Sie bei Ihrer privaten Krankenversicherung und/oder der Beihilfestelle einreichen und erstatten lassen können.

Ob und in welchem Umfang Ihre private Krankenkasse die Kosten der Psychotherapie übernimmt ist vertragsabhängig. Deshalb sollten Sie vor Behandlungsbeginn die abgeschlossenen Leistungen in Ihrer Versicherungspolice nachlesen und/oder Ihre Versicherung kontaktieren, um die genauen Konditionen zu erfragen.

Selbstzahler

Sollte Ihre Krankenkasse eine Psychotherapie nicht erstatten oder sollten Sie aus anderen Gründen die Kosten selbst übernehmen wollen, dann erfolgt die Abrechnung ebenfalls nach der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP). Eine Antragstellung bei der Krankenkasse ist in diesem Fall nicht notwendig.

Gesetzliche Krankenkassen

Da ich eine Privatpraxis führe, kann ich mit gesetzlichen Krankenkassen nicht abrechnen.

blumen