Psychotherapie

Als psychologische Psychotherapeutin diagnostiziere und behandele ich  psychische Krankheiten im Erwachsenenalter.

Behandlungs­schwerpunkte

  • Essstörungen (Anorexia nervosa, Bulimia nervosa, Binge Eating)
  • Depression und Burnout
  • Ängste und Angststörungen (z.B.  Phobien, Panikattacken)
  • Suchterkrankungen
  • Anpassungsstörungen bei privaten und/oder beruflichen Lebenskrisen

Meine Arbeitsweise basiert dabei auf den Grundlagen der kognitiven Verhaltenstherapie und integriert Elemente moderner Therapieentwicklungen (u.a. Akzeptanz- und Commitment-Therapie).

sofa Dr. Kathrin Heppekausen

Verhaltens­therapie

„Nicht die Situation an sich beeinflusst die Gefühle einer Person, sondern die Art und Weise, wie die Person die Situation interpretiert.“ Aaron T. Beck

Dieser Ansatz geht davon aus, dass wir  Menschen unser Verhalten und Erleben im Laufe unseres Lebens erlernen. Wenn wir uns dabei problematische oder hinderliche Verhaltens- und Denkmuster aneignen, können sich psychische Symptome entwickeln und Leidensdruck entstehen.

Die Behandlung zielt darauf ab, diese problematischen Muster zu erkennen und durch neue, unbelastete Verhaltensweisen zu ersetzen. Hierfür erstelle ich einen individuell auf Sie und die vereinbarten Therapieziele abgestimmten Behandlungsplan.

Die Wirksamkeit und Effizienz dieses therapeutischen Vorgehens wurden in wissenschaftlichen Untersuchungen umfassend belegt.

Akzeptanz- und Commitment­therapie

„ACT will uns helfen, ein reiches, erfülltes und sinnvolles Leben zu führen und gleichzeitig den Schmerz zu akzeptieren, den das Leben unvermeintlich mit sich bringt.“ Russ Harris

Dieser Behandlungsansatz stellt eine Erweiterung der kognitiven Verhaltenstherapie dar, indem er die persönliche Wertehaltung berücksichtigt und Akzeptanz- und Achtsamkeitsstrategien integriert.

Im Behandlungsprozess werden zum einen Fähigkeiten trainiert, damit Sie mit schmerzlichen Gedanken und Gefühlen wirksam umzugehen lernen, so dass diese ihren Einfluss auf Sie verlieren. Zum anderen werden Ihre Werte herausgearbeitet, damit Sie sich wieder nach diesen orientieren und engagiert, sinnerfüllt und selbstbestimmt handeln können.   

Die Therapieforschung, die bisher zu diesem Ansatz durchgeführt wurde, belegt die Wirksamkeit dieses Vorgehens bei einer Vielzahl von psychischen Problemen.

 

Sollten Sie sich für eine psychotherapeutische Behandlung interessieren, dann können Sie mich telefonisch oder per E-mail kontaktieren und mit mir einen Termin für ein Erstgespräch in meiner Praxis vereinbaren.